MMP | Lernen & Punkten - Zertifizierte Fortbildung

Neue Arzneimittel zur Therapie akuter Migräneattacken und zur Prophylaxe der Migräne – Update 2022

Die wirksamste Therapie akuter Migräneattacken ist die Gabe von Triptanen. Lasmiditan ist ein neuer Arzneistoff zur Behandlung akuter Migräneattacken. Er wirkt als Serotonin(5-HT)1F-Agonist und besitzt keine vasokonstriktiven Eigenschaften. Die zentralen Nebenwirkungen schränken allerdings den praktischen Einsatz ein. Gepante sind Antagonisten am Calcitonin gene-related peptide(CGRP)-Rezeptor. Rimegepant und Ubrogepant sind bei der Behandlung akuter Migräneattacken wirksam und gut verträglich. In indirekten Vergleichen sind sie allerdings weniger wirksam als Triptane. Head-to-head-Studien fehlen bislang. Orale Gepante wie Atogepant und Rimegepant eignen sich auch zur Prophylaxe der Migräne. 

Zertifizierte Fortbildung für diesen Artikel verfügbar

Noch kein Abonnent?


Genießen Sie die Vorteile mit dem AMT-Abonnement

Jetzt informieren

Die AMT bringt aktuelle wissenschaftliche Übersichten zur Arzneimitteltherapie in einer für die praktische Tätigkeit nützlichen Form.

Hans Köhler, Professor für Innere Medizin